Kieferorthopädische Behandlung

Eine kieferorthopädische Behandlung ist mehr als Kosmetik

und kann in jedem Alter erfolgen. F√ľr das richtige Funktionieren unseres Kauapparates ist neben der Zahnpflege auch die richtige Stellung der geraden Z√§hne im Kiefer und die richtige Lage der Kiefer zueinander wichtig.

Zahnfehlstellungen beeintr√§chtigen nicht nur die √Ąsthetik. Sie wirken sich auch auf das Karies- und Parodontoserisiko des Patienten aus. Bei Fehlbisslagen k√∂nnen Zahnfleischverletzungen entstehen. Fehlbelastungen f√ľhren zu verst√§rkter Abnutzung von Z√§hnen. Durch schiefe Z√§hne k√∂nnen Sie im schlimmsten Falle sogar fr√ľhzeitig Ihre Z√§hne verlieren, weil der Zahnhalteapparat √ľberbelastet wird. Oft k√∂nnen sogar Sprachfehler oder Verspannungen durch eine kieferorthop√§dische Behandlung erfolgreich behoben werden.

Dar√ľber hinaus erf√ľllt eine kieferorthop√§dische Behandlung eine nicht zu untersch√§tzende √§sthetische Funktion. Zu einem gepflegten √Ąu√üeren geh√∂ren auch sch√∂ne gerade Z√§hne. Vor allem erwachsene Patienten f√ľhlen sich nach ihrer Behandlung selbstsicherer und zufriedener.

Kieferorthopädie beim Kieferorthopäden

Eine professionelle KFO-Behandlung garantiert Ihnen eine Fachzahnarztpraxis f√ľr Kieferorthop√§die.

Lassen Sie sich fr√ľhzeitig beraten

Wenn Sie Fragen haben oder wissen wollen, ob bei Ihrem Kind oder bei Ihnen eine kieferorthop√§dische Behandlung notwendig und sinnvoll ist, k√∂nnen Sie zur Erstinformation in unsere Praxis kommen. Je fr√ľher Sie kommen, desto besser sind die Behandlungschancen. Eine Beratung bis zum 18. Lebensjahr ist bei uns kostenlos.